Wer bin ich und was mache ich?

Wer bin ich?

Wer bin ich und was mache ich?

Ich bin Rocco oder besser bekannt als Vackurah und beschäftige mich jetzt schon seit einigen Jahren mit den negativen Folgen des Pornokonsums.

Damals standen Pornos bei mir auf der Tagesordnung, eine Zeit lang sogar mehrmals täglich, ohne dessen Konsequenzen zu kennen. Ich fühlte mich total schlapp, erschöpft und leer. Ich hatte sehr wenig Selbstvertrauen und hätte nie gedacht, dass mein Pornoverhalten dahinter stecken könnte.

Dann bin ich allerdings auf eine rasant wachsende Bewegung im Internet aufmerksam geworden. Dabei geht es darum für eine bestimmte Zeit auf Pornos und Masturbation zu verzichten in der Hoffnung selbstbewusster, energiegeladener und auch attraktiver zu werden.

Ob das funktionieren würde?

Ich entschied mich das ganze einfach mal auszubrobieren, denn was habe ich schon zu verlieren? Anfangs habe ich gemerkt, dass es mir extrem schwer fällt dieses Verhalten abzulegen. Ich habe immer wieder gerelapst (relapsen = rückfällig werden). Aber tatsächlich, ich habe wirklich gespürt, dass ich mehr Energie habe, viel selbstbewusster auftrete und mir sogar Gespräche mit Frauen nicht mehr so schwer fielen.

Mit der Zeit habe ich immer mehr Techniken ausprobiert und herausgefunden welche funktionieren und welche eher nicht zielführend sind. Dadurch bin ich immer besser von den Pornos weggekommen und habe sogar auch schon vielen Pornosüchtigen auf ihrer NoPMO Reise begleiten und helfen dürfen.

Allen voran mit meinem kostenlosen E-Mail Coaching in dem ich funktionierende NoPMO Techniken zeige, die dein Verlangen killen und dein Selbstvertrauen, sowie deine Energie deutlich verstärken.

Wenn du noch nicht Teil des E-Mail Coachings bist, dann solltest du hier auf jeden Fall mal vorbei schauen.

Bekannt aus: